Alexander Schmitz

Malerei und Fotografie

Vita

Alexander Schmitz

Alexander Schmitz (*1992) lebt und arbeitet, nach seiner gestalterischen Ausbildung in Berlin und Leipzig, seit 2019 in Magdeburg.

Seinen sowohl malerischen als auch illustrativen Arbeiten liegt zumeist die Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur in unterschiedlichen Graden der Naturtreue und Gegenständlichkeit zugrunde. Von dieser ausgehend entwickelt er sowohl strenge, geometrische Kompositionen, als auch gestisch formulierte Portraits.

Neben der eigenen praktischen Tätigkeit arbeitet er auch in der Kunstvermittlung und wirkte wiederholt bei der Gestaltung von Kunstprojekten für Kinder und Jugendliche mit.


Ausstellungen und gestalterische Tätigkeit

2022

„Ausschnitte“. Einzelausstellung in der Xampanyeria Magdeburg

Magdeburger Atelierstipendium Bildende Kunst 2022

„Ein Blog nimmt Gestalt an“. Kultur im Turm e.V. Unterhaus, Oberhausen, Ausstellung von Illustrationen für den politischen Blog Schmalle und die Welt

„Living Room Gallery“. Magdeburg

2021

„KUNST / MITTE“. Mitteldeutsche Messe für zeitgenössische Kunst

2020

„KUNST / MITTE“. Mitteldeutsche Messe für zeitgenössische Kunst
Preis: „YAS-Award“. 2nd young artist price.
Preis des Lions Club Magdeburg – Kaiser Otto 1.

„Zwischenspiel“. Fotografie und Musik, gemeinsam mit Miguel Cornejo, werk4 Magdeburg

2019

Illustration des Kurzgeschichtenbands Nova – Zwei Horizonte (Verlag Torsten Low)

2018

„Hintergründe“. Begleitausstellung zum Doppelkongress DOKO18, Universität Leipzig/BDK

„TONINTON“. Ausstellung für Kunst und Musik,
Pöge-Haus Leipzig

2016

„Ansichtssachen“. GRASSI Museum für Angewandte Kunst,
Leipzig

Kontakt / Impressum / Datenschutzerklärung